Wie geht BuyInCoins mit verlorener Ware um? (Update: China Shop Rallye No. 1)

Die China Shop Rallye, bei welcher wir bei zahlreichen China Shops für Technik gleichzeitig Bestellungen im geringwertigen Bereich aufgaben, brachte leider eine nichtgelieferte Bestellung  mit sich. Ausgerechnet der bestellte Quirl von BuyInCoins.com – kurz BIC – traf nicht bei unserer Testadresse in Deutschland ein. Wir berichteten über die bisherige Kommunikation mit BIC, führen sie hier der Nachvollziehbarkeit wegen aber nochmals komplett auf:

Import-Shopping.de Tester:
Dear Sir or Madame,
I haven’t received the ordered item yet. After several months, would you be so kind to inform me how to to proceed now? Did the item leave your storage? Did it get lost on its way? Will I get a replacement?
Thanks for your answer!
Best regards XXX

BuyInCoins:
Thank you for your message and sorry for the delay in responding you. We apologize for this long delay in the delivery process. Pls don’t worry,we have contacted the post agency,if your package lost on the way,we will take responsibility. In the meantime, please confirm your shipping address below.
XXX
If possible, have a check at your local post office and see if they have the package for you waiting for pick up. Please let us know.
Thank you for your patience. Wish you a good day!
XXX

Nachdem wir auch im zuständigen Postamt in Deutschland nachgefragt haben (auch wenn wir nicht wirklich daran glaubten), konnten wir BuyInCoins mit Sicherheit sagen, dass die Ware nicht wohl mehr ankommen wird:

Import-Shopping.de Tester:
Thank you XXX,
There is no package for me at my local post office.The shipping address is correct.
Best
XXX

 

Die Antwort erfolgte 2 Tage später:

 

BuyInCoins:
Thank you for your message and sorry for the delaying response. We are sorry that your package XXX may lose on the way. We did send it out to your address on time, and we do wish our customer could receive the order soon, otherwise we will take responsibility. Our system doesn’t support resending process now. How about we refund you $XXX coins as compensation? If you get the order later, would you please contact us and repay us? Thanks & Best regards 🙂
XXX

 

Import-Shopping.de Tester:
I would prefer to get the refund to my paypal account. Is that possible?

Es scheint möglich zu sein. Die Antwort folgte binnen eines Tages:

BuyInCoins:
Thanks for your message. We have transferred a refund to your PayPal account. Please check your PayPal account after 48 hours, We sincerely apologize for any inconvenience caused and hope this won’t trouble you much.
Best regards
XXX:)

Auch wenn es sich nur um einen einstelligen Euro Betrag handelte, der Kundenservice bei BuyInCoins funktioniert. Wir hatten das Geld innerhalb der versprochenen 2 Tage wieder auf unserem PayPal Konto. Währungsbedingt allerdings mit einigen Cent Verlust, da der Euro-Dollar-Kurs in der Zwischenzeit deutlich zu Gunsten den Euros ausgefallen ist.

Update 4: China Shop Rallye No. 1 – letzte Waren da und 1 Verlust

Ausgerechnet der Rührbesen!

Mittlerweile sind 2 der 3 noch offenen China-Bestellungen unseres Tests bei unseren Referenzadressen in Deutschland eingetrudelt. Die Bestellung von lightake benötigte final 61 Tage, die von BuySKU 64 Tage – eine stolze Zeit. Dennoch müssen wir so fair sein, insbesondere diese Versandzeiten etwas zu relativieren: Keine unserer Testbestellungen hatte einen meist schnelleren, versicherten Versand und bei den genannten Kandidaten nahm der deutsche Zoll zusätzlich durch eine Zollprüfung jegliches Potential für schnellen Lieferzeit. Beide Sendungen wurden „zollamtlich abgefertigt“, was zu einem Verzug von bis zu mehreren Wochen geführt haben kann. Allen anderen getesteten China-Bestellungen schenkte der Zoll keine Aufmerksamkeit.

BuyInCoins war der einzige Händler, der in unserem Test nicht auslieferte. So warten wir noch heute auf unsere Bestellung aus China: Einen Qirl für ca. 2 USD. Vielleicht wurde das große Paketvolumen unserer Sendung zum Verhängnis. Während dünne Luftpolsterumschläge durch die Logistiker in der Regel einfach zu handeln sind, machen „volumige“ Sendungen eher Probleme. Die Sendungen können weniger automatisiert verarbeitet werden, werden eher zerstört oder scheitern ganz simpel sogar final am Briefkasten, da der Schlitz für die Sendung zu klein ist und keine Benachrichtigungskarte hinterlegt wird (Die Post ist durch den unversicherten Versand nicht in der Beweispflicht der Zustellung). Die genauen Gründe in unserem Fall können wir nur mutmaßen…

Auch wenn wir aktuell keinen akuten Qirl-Mangel haben, wollten wir dennoch herausfinden, wie BuyInCoins mit der Situation umgeht und ob wir final noch zu unserem Qirl kommen. Also kontaktierten wir vor einigen Tagen per E-Mail den Kundenservice von „BIC„:

Dear Sir or Madame,
I haven’t received the ordered item yet. After several months, would you be so kind to inform me how to to proceed now? Did the item leave your storage? Did it get lost on its way? Will I get a replacement?
Thanks for your answer!
Best regards XXX

Die Antwort erfolgte knapp 2 Tage später und stimmt zuversichtlich:

Thank you for your message and sorry for the delay in responding you. We apologize for this long delay in the delivery process. Pls don’t worry,we have contacted the post agency,if your package lost on the way,we will take responsibility. In the meantime, please confirm your shipping address below.
XXX
If possible, have a check at your local post office and see if they have the package for you waiting for pick up. Please let us know.
Thank you for your patience. Wish you a good day!
XXX

Die Ware befand sich, wie zu erwarten, nicht im nächstgelegenen Postamt, so dass wir der Mitarbeiterin die Lieferadresse wie gewünscht nochmals bestätigten. Wir sind auf das weitere Procedere gespannt. „we will take responsibility“ klingt ja schonmal ganz gut.

Optimistisch wie wir sind, kaufen wir schonmal Eier für unser China-Qirl-geschlagenes Rührei!

Update 3: China Shop Rallye No. 1 – weitere Ergebnisse

Eine Vielzahl der von uns am 15.12. bestellen Waren aus China sind mittlerweile bei uns eingetroffen. Lediglich BuySKU, BuyInCoins und Lightake bleiben uns noch der Ware schuldig. Ein schöner Grund, hier demnächst mal per E-Mail den Status anzufragen…

Übersicht der China-Bestellungen

Im Folgenden listen wir für euch alle Teilnehmer unserer China-Shop-Rallye und die jeweilige Lieferzeit. In der Klammer findet ihr die bestellte Ware für unseren Test.

Aurabuy: 25 Tage (Lightning Adapter)
Banggood: 29 Tage (Auto-Halterung für iPhone 5)
BuyInCoins: noch offen (Rührbesen)
BuySKU: noch offen (Schutzfolie für iPhone 5S)
coolicool  30 Tage (USB-Steckdose für den Zigarettenanzünder)
dealextreme: 18 Tage (Aufsteck-Blitz für Spiegelreflexkameras)
dinodirect: 29 Tage (HDMI Kabel)
lightake: noch offen (Lightning Kabel für das iPhone)
pandawill: 31 Tage (Strumpfhose für Sie)
priceangels: 35 Tage (USB Cardreader)
tmart: 23 Tage (Skizip mit Karabiner)

Update 2: China Shop Rallye No. 1 – erste Ergebnisse

Mehrere China Elektronik-Shops haben wir gegeneinander antreten lassen und zeitgleich Ware bestellt um herauszufinden, welcher Shop wie schnell nach Deutschland liefert (wir berichteten).

Die vergangene Woche war es nun soweit. Bestellungen von 3 Shops fanden den Weg in den Briefkasten unserer Test-Adresse. Am schnellsten lieferte Dealextreme mit einer Zustellung am 3. Januar 2014 und einer Versanddauer von 18 Tagen. Platz 2 sicherte sich Tmart mit einer Zustellung am 7. Januar und einer Versandzeit von 23 Tagen. Am 9. Januar hielten wir die Ware unseres Bronze-Gewinners in den Händen: Aurabuy mit 25 Tagen Versandzeit aus China.

Auf die verbleibenden 8 Bestellungen warten wir. Das Treppchen ist zwar nun schon belegt, aber vor allem die China-Shops mit sehr langen Versandzeiten sind für den deutschen Kunden deutlich interessanter, da er diese bei akutem Bedarf an Kabeln, Adaptern oder Elektronik meiden sollte.

Update: China Shop Rallye No. 1

Aurabuy, Banggood, BuyInCoins, BuySKU, coolicool, dealextreme, dinodirect, lightake, pandawill,  PriceAngels und tmart haben wir am 15. Dezember 2013 in ein Auslieferungs-Rennen geschickt. Zentrale Frage: Welcher der China-Shops liefert zu unserer Referenz-Adresse in Deutschland als erster?

An Weihnachten, 9 Tage nach unserer Bestellung, wagen wir einen ersten Blick auf den Zwischenstand: Erwartungsgemäß hat noch kein China-Händler den Weg in unseren Briefkasten gefunden. Viele Sendungen haben sich aber laut unseren chinesischen Shops bereits auf den Weg zu uns gemacht und das Lager in China verlassen.

Banggood war der erste Shop, der uns per E-Mail auf den Versand hinwies – einen Tag nach Bestellung am 16. Dezember. Am selben Tag erhielten wir noch Versandbestätigungen von BuyInCoins, PriceAngels und Dealextreme. Einen Tag später, am 17.12., zogen Aurabuy, Tmart und Dinodirect nach. BuySKU, coolicool, lightake und pandawill blieben uns bis heute einen Versandstatus per E-Mail schuldig.

Wir sind gespannt, ob Banggood seine Pole-Position bei unserer ersten China Shop Rallye halten kann und wie sich die aktuellen Außenseiter BuySKU, coolicool, lightake und pandawill schlagen werden. Unser Briefkasten ist unbestechlich und wird in Kürze einen Gewinner küren!

Frohe Weihnachten!

Der Vergleichstest: China Shop Rallye No. 1

Mittlerweile stapeln sich bei uns die Waren dutzender chinesischer Händler, welche wir für Import-Shopping.de aus Testzwecken bestellt haben. Zahlreiche Sendungen mit chinesischen Schriftzeichen und Zollhinweisen müssen unserem Briefträger mittlerweile glauben lassen, er beliefere die Besitzer eines China-Restaurants. Allerhand Praktisches, Trash-iges und Skuriles kam bisweilen bei uns an – das ist aber ein anderes Thema, welchem wir uns auch noch widmen werden.
Da wir bis dato immer sehr gestreut und zu verschiedenen Adressen unsere Testbestellungen bei China-Shops getätigt haben, möchten wir heute unseren chinesischen Händlern einmal auf etwas andere Art auf den Zahn fühlen: Wir haben uns heute mal ein paar Stunden Zeit freigeschaufelt und bei mehreren China-Shops gleichzeitig bestellt zur immer gleichen Adresse in Deutschland. Wer liefert zuerst, wenn die Rahmen-Bedingungen gleich sind? Los geht’s…

Start frei für die erste große Import-Shopping.de China Shop Rallye!

Und das sind die Teilnehmer: Aurabuy, Banggood, BuyInCoins, BuySKU, coolicool, dealextreme, dinodirect, lightake, pandawill,  priceangels und tmart. Alle aus dem Elektronik-Bereich, allesamt mit kostenlosem Versand.
Bei unseren Bestellungen bestellten wir immer zu den zu den günstigsten, verfügbaren Versandkosten nach Deutschland – bei den Test-China-Shops also als versandkostenfreie Sendung. Gerne hätten wir auch identische Produkte bei den China Händlern bestellt, um so noch objektiver die Versandzeit (gleiche Größe / Gewichte) beurteilen zu können, leider macht uns hier aber die Tatsache einen Strich durch die Rechnung, dass viele China-Shops ohne eindeutigen Absender verschicken – vermutlich aus Gründen der Verzollung. So wäre uns bei gleichen Produkten aus allen Shops keine eindeutige Zuordnung möglich.

Unsere Rallye hat 3 Etappen, welche wir in den nächsten Wochen verfolgen werden: Bestellzeitpunkt, Versanddatum und Lieferdatum. Da leider einige Shops keine Informationen dazu versenden, wann die Ware das Lager in China verlässt, können so vermeintliche Außenseiter der China Shop Rallye beim Lieferdatum wieder die Nase vorne haben. Wir sind gespannt und freuen uns auf interessante Ergebnisse in den nächsten Wochen. In unserem Blog halten wir euch auf dem Laufenden – Wir freuen uns, wenn ihr uns weiterempfehlt!

China Tablet unter 50€

Seit dem iPad haben Tablet PCs die Massen begeistert und hielten Einzug in unsere Wohnzimmer. Doch während die meisten aktuellen iPads von Apple kaum unter 300€ zu bekommen sind, kann erhält man in chinesischen Online-Shops Tablets bereits unter 50€ inklusive Versand.

Wir haben ein Tablet dieser Preiskategorie bei focalprice bestellt und begutachtet. Nach mehrwöchiger, chinatypischer Lieferzeit wurde die Bestellung, verpackt in einem weißen, mit unzähligen Etiketten für Zoll und Adresse verzierten Versandumschlag angeliefert. Im Versandumschlag eine weiße Kartonage, die das 7 Zoll Tablet, ein Datenkabel, ein Ladekabel und eine sehr kurz gehaltene Anleitung enthielt.

China Tablet

Bestellbestätigung China Tablet – focalprice

Da der Akku nur minimal vorgeladen war, benötigte es noch eines Adaptersteckers, wichtig für jede Bestellung mit Netzanschluss aus China, da mitgelieferte Stecker in der Regel US Stecker sind. Adapterstecker US auf EU sind für schmales Geld bei Amazon oder den China Shops selbst erhältlich.

Im ersten Betrieb überraschte das Tablet durchaus und konnte unsere zugegebenermaßen recht geringen Erwartungen übertreffen. Android als installiertes Betriebssystem läuft ziemlich flüssig und auch der Touchscreen reagiert in zufriedenstellendem Maß, auch wenn ein Apple iPad die Fingereingaben deutlich exakter erkennt und zielgenauerer ausführt. Mit einem Retina-Display ist zu diesem Preis natürlich nicht zu rechnen, womit sich auch der offensichtlichste Punkt zeigt, wo beim China Tablet gespart wurde. Vor allem der nicht-frontale Blick auf das Display offenbart die Schwächen des Displays, frontal ist die Bildqualität aber gut genug, um das Tablet für gelegentliches E-Mails-Checken oder Youtube-Videos zu verwenden. Eine weitere Einschränkung war bei unserem Testgerät das WLAN des Tablets. Wo ein iPad noch vollen Empfang aufweist, hatte das China Tablet teilweise schon Probleme das Signal ausreichend zu empfangen. Für uneingeschränktes „Interneterlebnis“ musste daher unser Gerät im selben Raum wie der Router genutzt werden.

Auch in der Testzeit von mehreren Monaten zeigte sich unser Tablet „beständig“. Sowohl mit Apps aus dem Google Play Store als auch mit Videokonferenzen über die eingebaute Webcam kommt das Tablet meist einigermaßen gut klar. Teilweise merkt man jedoch, dass der Prozessor oder auch die WLAN-Übertragung an ihre Grenzen kommen – einen Leistungsprotz haben wir aber auch nicht erwartet. Bis auf die erwähnten Einschränkungen, kam es zu keinen Defekten oder Ausfällen von Komponenten. Auch die Akkuleistung ist nach mehreren Monaten noch zufriedenstellend.

Fazit: Schon vor dem Test war uns klar, dass zu einem Preis von unter 50€ mit Schwächen beim Display zu rechnen ist. Dies bestätigte sich zwar, das Display aber immer noch von einer Qualität, die akzeptabel ist. Der für uns relevantere Minus-Punkt war vielmehr das schwache WLAN des China-Tablets. Die eingeschränkte Reichweite billiger Tablets sollte auf jeden Fall vor dem Kauf bedacht werden. Alles in allem zeigt das Tablet aber für seinen Schnäppchenpreis eine solide Leistung und dürfte Anwender zufriedenstellen, die einen Tablet Computer für die E-Mailabfrage, Youtube Videos oder nicht all zu rechenleistung-hungrige Apps suchen.

Hinweis: Unser Test-Tablet hatte die focalprice Artikelnummer CE0119X. Leider ist dieses Modell aktuell nicht mehr erhältlich. Gemäß der Daten und auch der Verpackung sollte unser Test-Tablet aber dem verfügbaren Tablet mit der SKU CE0534B und der genauen Bezeichnung „Q27A 7″ Android 4.0.4 Single Core A13 1.0GHz Tablet PC with Wi-Fi, External 3G & Capacitive Touch (4GB) (Black)“ weitestgehend entsprechen. Unterschiede sollten die schwarze Tablet-Rückseite anstatt einer weißen sein und einer anderen Positionierung der Tasten sein. Eventuell hat sich mit diesem Update auch die Qualität des Displays verbessert.

Aktuelle Gutscheincodes für Focalprice haben wir hier für euch gelistet.

One Shoulder Party-Kleid ca. 11 EUR

ChinaShops bieten nicht nur Technik und lustige Gadgets sondern, was wenigen bekannt ist, sie verblüffen auch mit hochmodischer Kleidung zu gewohnt niedrigen Chinapreisen.

Bei Mart of China kommen Frauen und natürlich auch Männer auf ihre Kosten. Dort gibt es im Moment ein violettes Partykleid mit einem Steinen besetzen Träger über die linke Schulter.

Die Dame auf der Abbildung von Mart of China scheint mit ihrer Wahl sehr glücklich zu sein und mit dem Kleid zum Hingucker des Abends zu avancieren. Für einen Schnäppchenpreis habt auch ihr die Chance zu dieser Glückseligkeit in Textil, liebe Frauen! … laut Mart of China ist das Kleid sogar aus Seidenstoff gefertigt. Ob dies wirklich so ist, mögen wir allerdings bezweifeln. Nichtsdestotrotz ist das Kleid dennoch ein Schnapper.

MartofChina Party Kleid

MartofChina Party-Kleid

Mart of China Partykleid (Quelle: MartofChina.com)

Das Kleid kostet nur unschlagbare 7,73 USD + 6,02 USD Versandkosten. Dies sind umgerechnet nur ca. 11€. Also ein echtes Schnäppchen! Ähnliche Kleider fanden wir bei Asos ab 35€.

Was ihr beachten solltet: Die Kleider in den ChinaShops sind meistens an die Figur chinesischer Frauen angepasst, und sind deswegen eher für kleinere Personen geeignet. Das Kleid ist laut Mart of China 76 cm lang und für einen Brustumpfang zwischen 82-94cm geeignet.

Tipp: Schaut euch einmal bei Mart of China um, derzeit gibt es viele tolle Schnäppchen und umso mehr Ihr bestellt umso weniger Fallen die Versandkosten ins Gewicht.

Zum Artikel (MartofChina.com)

 

Pflanzensamen mit Botschaft ca. 0,75€

China Shops bieten allerhand Kurioses und Seltsames, die immer wieder verwundern und für einen Lacher sorgen können. Diese Produkte, welche sich bestens als Geschenkideen und originelle Gadgets eigenen, möchten wir euch künftig unter der Kategorie „Kurioses“ auf Import-Shopping.de vorstellen.

Zum Start unserer Blogs und Import-Shopping.de fanden wir kaum ein Gadget geeigneter als dieses: Pflanzensamen.

Doch China-Shops wären nicht China-Shops, wenn diese nicht etwas, nunja, spezieller wären. Diese Pflanzensamen bringen Pflanzen zum Wachstum, auf deren Blätter eine Botschaft zu finden ist. Damit die Überraschung aber nicht ganz so groß wird, findet man auf jeder Pflanzenbohne auch bereits die Botschaft eingelasert beziehungsweise eingebrannt. Sprüche wie „I Love U“, „Good Luck“ oder „Miss You“ sind bei BuyInCoins möglich.

Samen mit Botschaft

Samen mit Botschaft (Quelle: BuyInCoins.com)

Ideal macht sich diese Geschenkidee, wenn ihr die Bohne bereits in einen Topf pflanzt und so dem Geburtstagskind oder eurer Partnerin / Partner zum Valentinstag überreicht, mit der Bitte diese zu fleißig zu Gießen. Die Überraschung ist euch gewiss!

Kosten dieses Spaß: Nicht einmal 1 Euro! BuyInCoins verkauft das Samenpäckchen bereits für 0,95 US Dollar, was ca. 75 Euro-Cent entspricht.

Zur Artikelseite (BuyInCoins.com)

Willkommen bei import-shopping.de!

Import-Shopping.de testet und bewertet für dich China Shops auf Seriosität, Sicherheit, Lieferdauer und Qualität. Dazu führen wir bei jedem unserer gelisteten Shops stichprobenartig Testbestellungen durch, anhand derer wir unsere Bewertung herleiten.

Import-Shopping.de ist ein privates Projekt und wird derzeit ehrenamtlich betrieben. Zweck ist es Licht in den Dschungel zahlreicher chinesischer Online-Shops zu bringen. In unseren FAQ findet ihr alles zum Thema „Bestellungen aus China und Hong Kong“. Schaut mal rein…

Bitte beachtet, dass sich diese Seite im Aufbau befindet und viele Informationen noch aktuell gesammelt werden. Daher alles ausdrücklich „BETA“!