Gefälschte Markenprodukte

Darf ich gefälschte Markenprodukte, Imitate von Markenprodukten oder Plagiate in China-Shops bestellen?

Nein.

Nachgeahmte beziehungsweise gefälschten Produkte dürfen nach Auskunft des deutschen Zolls nicht in den Wirtschaftskreislauf von Deutschland gelangen. Dennoch wird der Zoll nur tätig, wenn Verdacht einer Rechtsverletzung vorliegt. Eine Rechtsverletzung ist gegeben, wenn von „geschäftlichen Verkehr“ beim Import von gefälschten Markenprodukten ausgegangen wird. Der Zoll weisst darauf hin, dass schon bei einem einzigen gefälschten Artikels, welcher für private Zwecke erworben wurde, geschäftlicher Verkehr vermutet werden kann, wenn der Absender unternehmerische Ziele mit dem Verkauf verfolgt.

Bei jeder Bestellung in einem China-Shop kann man also von geschäftlichem Verkehr ausgehen, so dass man bei gefälschten Artikeln immer Gefahr läuft, dass der Zoll diese beschlagnahmt oder andere rechtliche Konsequenzen folgen.
Nichtsdestotrotz versenden viele China Händler ihren deutschen Kunden standardmäßig ihre Waren als „Geschenk“ deklariert und mit privat anmutenden Absendern. import-shopping.de empfiehlt dennoch von Plagiaten aus Asien Abstanz zu halten.

Import-Shopping führt zu eurer Information nur chinesische Händler in seiner Liste, welche unserer Erfahrung nach keine Plagiate verkaufen, sondern teilweise sogar reguläre Markenware, wie beispielsweise Lenovo, vertreiben.

– Alle Angaben ohne Gewähr –
– Verwendung, auch auszugsweise, nur nach Genehmigung –

Suchbegriffe zu diesem China-Shop:

  • plagiate shop
  • markenware aus china bestellen
  • fake marken shop
  • plagiat shop
  • gefälschte markenware shop
  • markenprodukte aus china
  • gute markenware in china shops
  • shop für plagiate
  • markenware china bestellen
  • markenprodukt in china bestellen und privat labeln

3 Gedanken zu „Gefälschte Markenprodukte

  1. KARIN HAGER

    Hallo meine Maestrokarte hat nur 8-10 Ziffern.Ich kann also nicht damit bezahlen, weil ihr 12 Ziffern verlangt.
    Und eine sogenannte Sicherheitszahl (4Ziffern) oder ähnliches hat sie auch nicht. Könnten Sie die Maestro Bezahlmöglichkeit bitte ändern?
    SONST KANN ICH NICHTS BEI ALIEXPRESS EINKAUFEN.
    Und leider gibt es keine Deutschen ( Schweiz) Anweisungen. Was echt schlecht ist.

    Antworten
  2. KARIN HAGER

    Hallo meine Maestrokarte hat nur 8-10 Ziffern.Ich kann also nicht damit bezahlen, weil ihr 12 Ziffern verlangt.
    Und eine sogenannte Sicherheitszahl (4Ziffern) oder ähnliches hat sie auch nicht. Könnten Sie die Maestro Bezahlmöglichkeit bitte ändern?
    SONST KANN ICH NICHTS BEI ALIEXPRESS EINKAUFEN.
    Und leider gibt es keine Deutschen ( Schweiz) Anweisungen. Was echt schlecht ist.

    Antworten
  3. Mathias

    Hallo, ist alleine ein Artikel z.B. mit einem Autohersteller-Logo schon ein Plagiat das der Zoll einkassiert?

    Ich würde gerne ein Polo-Hemd in China bestellen, natürlich mit einem LOGO eines deutschen Autoherstellers.

    Vielen Dank im voraus!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.