Amazon FBA Anlieferung aus China
Ratgeber

In China Produkte für Amazon FBA bestellen

Amazon bietet mit seinen Millionen Kunden einen attraktiven Marktplatz für kleine wie große Unternehmen. Mit dem richtigen Riecher für spannende Produkte lassen sich über Amazon FBA schnell, ohne eigenes Lager und mit überschaubaren Investments relevante Umsätze realisieren. Wir zeigen, wie ihr eure Produkte für Amazon in China einkauft und direkt zu Amazon ins FBA Lager transportiert. Dafür haben wir mit Meidong von der Spedition Voltoo gesprochen, die spezialisiert auf China Importe sind.

Welche Produkte sind erfolgreich auf Amazon FBA?

Grundsätzlich können auf Amazon fast alle Produkte verkauft werden. Findet ihr eine Nische, die noch nicht belegt ist, kann dies große Chancen auf Amazon bedeutend, wenn das Produkt für den Konsumenten einen tatsächlichen Mehrwert bringt.

Da Amazon Kunden häufig sehr preissensibel aber auf der anderen Seite auch Qualitäts-bewusst sind, könnt ihr auch mit Produkten auf Amazon Erfolg haben, die auf dem Marktplatz schon von anderen Händlern verkauft werden. Macht euch einen Überblick darüber wie viele Händler ein bestimmtes Produkt verkaufen und zu welchem Preis. Ein erstes Indiz für den Absatz der Produkte gibt der Amazon Bestseller-Rang, den Amazon zu jedem Produkt ausgibt. Je höher dieser ausfällt, umso mehr wird das Produkt in seiner Kategorie verkauft.

Werden Produkte eurer Analyse häufig auf Amazon verkauft und das allgemeine Preisniveau ist eurem Befinden nach eher hoch, kann dies eine gute Produktchance für ein FBA Produkt darstellen, das ihr in China bestellt und importiert. Meidet Produkte, die von vielen Händler angeboten werden und deren Preiswettbewerb sehr intensiv ist.

Produkte für Amazon FBA in China bestellen / produzieren lassen

Chinesische Hersteller für eure Amazon FBA Produkte findet ihr beispielsweise über die B2B Plattformen Alibaba.com oder Made-in-China.com - alternativ könnt ihr auch direkt bei Fabriken anfragen. Produkte, die nicht für extra euch hergestellt werden, sind häufig lagernd und können in der Regel kurzfristig importiert werden. Möchtet ihr eigene Ausführungen oder das Aufbringen eines Marken-Logos, benötigen die Fabriken etwas Zeit für die Produktion. Zusätzlich zu den Produktions-Kosten für das FBA Produkt werden noch Kosten für die Logistik und den Zoll anfallen, da chinesische Fabriken bis auf wenige Ausnahmen ihre Produkte immer ex-work anbieten. Ex-work steht dafür, dass du als Unternehmer für die Abholung der Ware in der Fabrik verantwortlich bist.

Amazon FBA Produkte von China nach Deutschland importieren

Den Import nach Deutschland selbst zu organisieren ist tatsächlich nicht einfach. Die Kondition ex-work muss euch aber nicht abschrecken, da es dafür spezialisierte Speditionen wie etwa Voltoo gibt. Geschäftsführer Meidong Xu von Voltoo beschreibt uns das Vorgehen für FBA Importe aus China:

"Speditionen wie Voltoo kümmern sich um die gesamte Logistik ihrer Kunden aber auch die Zoll-Abwicklung bei Importen aus China. Wir holen die in China produzierte Ware direkt bei den Fabriken mit unseren lokalen Logistik-Partnern ab. Dann organisieren wir entweder den Paketversand nach Deutschland oder die Verschiffung per Container. Ein kompletter Container muss dabei nicht gefüllt werden. Im sogenannten LCL Container werden die Produkte von verschiedenen Firmen importiert. So lassen sich die Kosten deutlich senken. Alternativ fliegen wir Produkte auch nach Deutschland ein, wenn diese sehr zeitnah benötigt wird.

Erreicht die Ware Deutschland, wird diese durch die Spedition für ihre Kunden verzollt. Im Anschluss versenden wir die Ware entweder an die Lieferadresse des Kunden oder an ein Amazon FBA Lager. Für letzteres wird die Ware von uns zwischengelagert, bei Bedarf durch uns gemäß der Amazon Anforderungen etikettiert und auf Paletten gesetzt. In der sogenannten Carrier Central von Amazon legen wir einen Anliefertermin fest und versenden die Ware des Kundens zum vergebenen Termin an das von Amazon mitgeteilte Lager.

Großer Vorteil einer Spedition, die direkt zu Amazon FBA liefert, ist, dass die Kunden selbst kein Zwischenlager benötigen, um die Ware bis zu dem von Amazon vergebenen Zeitfenster zu lagern. So spart ein FBA Händler wertvolle Zeit, eigenes Personal und natürlich Geld."

- Werbung -
Voltoo bietet Logistiklösungen für Amazon FBA Händler: Wir holen FBA Ware bei den Fabriken und Herstellern in China ab, kümmern uns um die Verzollung und bieten auch die Zustellung direkt im Amazon-Lager an. Unsere erfahrenen Logistik-Experten beraten Unternehmen in jeder Phase für zuverlässige Import-Lösungen.

Jetzt die Website von voltoo besuchen:
https://www.voltoo.de

Dein Kommentar

 
 
 

Deine E-Mail bleibt privat und dient ausschließlich zu deiner Identifizierung.

* Pflichtfelder

Deine Antwort

 
 
 

Deine E-Mail bleibt privat und dient ausschließlich zu deiner Identifizierung.

* Pflichtfelder

Noch keine Einträge vorhanden.

Registrierung

Neues Benutzerprofil erstellen
Hier klicken