Profilbild von Naddy
Frage von

Bestellte Ware wegen Unzufriedenheit zurück senden!

Hallo,
Ich habe mir eine neue Motorradverkleidung für mein Motorrad in China gekauft. Sie wurde auf Bestellung lackiert und versendet. Als ich die Wäre ausgepackt und kontrolliert habe, habe ich festgestellt, das zu 80% der Teile verkratzt bzw. Lackfehler hatten. Nun möchte ich diese wieder zurücksenden. Muss ich dafür jetzt nochmal Zollgebühren bezahlen? Oder bekomme ich meine Zollgebühren zurück erstattet, die ich bereits gezahlt hatte?

Für eine Antwort wäre ich dankbar.

Gruß Natascha

Profilbild von Qualität kommt nicht aus Dam Ping
Antwort von Qualität kommt nicht aus Dam Ping (Gast)
 

In die Tonne klopfen - in die mit den vier bunten Buchstaben! Motorradteile bekommt man bei seiner/m Innungsmeister/in des Vertrauens geliefert und lackiert - ohne Kratzer und ohne Lackfehler und mit TÜV und KBA Zulassung. Mit einem halblegalem Teil am Motoradl aus der "Volks"republik China einer/m Fußgänger/in - mit unausgelasteter/m Rechtsanwältin/anwalt in der Bekanntschaft - nur über den Fuß gefahren und der Schlamassel nimmt erdrutschartige Dimensionen an. Fahren ohne Betriebserlaubnis contra bei Rot den Fußgängerüberweg passiert wächst sich dann zu einem nachhaltiges Ereignis aus . . .

Deine Antwort

 
 
 

Deine E-Mail bleibt privat und dient ausschließlich zu deiner Identifizierung.

* Pflichtfelder

Registrierung

Neues Benutzerprofil erstellen
Hier klicken