Frage von
keine Kommentar

Fragen zum Dropshipping und Einfuhrumsatzsteuer

Danke für die tollen Beiträge. Kleines Feedback: Ich würde ein Forum zur übersichtlicheren Aufbereitung der Fragen super finden :)

Nun zu meiner Frage: Ich werde ein Dropshipping Business aufbauen und Artikel via Aliexpress bestellen.

1. Ich trete im Prinzip nur als Vermittler auf und die Ware wird direkt vom Aliexpress-Onlinehändler nach Deutschland bzw. Österreich zum Endkunden geliefert. In deiner Antwort von oben steht, dass der Endkunde für die verzollung (+ EinfuhrUST??) zuständig ist. Auf welchen Werten basiert dann die Berechnung? Bestelltwert Aliexpress, oder auf die Summe, die bei mir im Onlinehsop dafür bezahlt wurde?

2. Gibt es in China einen Dienstleister, der mehrere Besetllungen (Kleine Pakete) bei verschiedenen Aliexpress-Onlinehändlern zusammensammelt und dann als großes Paket versendet? Wichtig dabei wäre, dass auf den kleinen Paketen die Adressen der Endkunden gedruckt sind. Wenn man das große Paket öffnet, soll ein Versandunternehmen alle kleinen Pakete direkt zustellen (ohne dass ich einen weiteren Aufwand habe).

Vorteile: Für das große Paket könnte ich zb. 50$ Versand zahlen damit es via UPS/DHL schneller geliefert wird.

Schönen Abend noch ;)

Deine Antwort

 
 

Deine E-Mail bleibt privat und dient ausschließlich zu deiner Identifizierung.

* Pflichtfelder

Registrierung

Neues Benutzerprofil erstellen