Profilbild von Yannic
Kommentar von

Kamera aus China

Guten Tag,
Wenn ich eine neue Nikon-Kamera aus China mitbringe, stimmt es, dass, wenn Sie zum Beispiel in China 300 Euro kostet,
dann zahle ich 19 % drauf, also insegsamt 357 Euro kostet.
Oder habe ich etwas übersehen?
Grüße,
Yannic

Profilbild von admin
Reaktion von admin (Gast)
 

Hallo Yannic,
bei der Bestellung einer Digitalkamera aus China fällt im Regelfall kein Zoll sondern nur die Einfuhrumsatzsteuer von 19 % an. Die von dir angenommenen Gesamtkosten von 357 € sind daher korrekt. Wenn du allerdings die Kamera von einer Flugreise mitbringst, ist es so, dass bis 430 € (Summe aller in China erworbenen Waren) keine Einfuhrumsatzsteuer anfällt. Es bleibt in dem Fall also bei 300 €.
Da Warengruppen teilweise wegen Details unter Umständen variieren können, verweisen wir für eine rechtssichere Auskunft direkt an den deutschen Zoll.
Wir hoffen, wir konnten helfen.
Die Import-Shopping.de Crew

Profilbild von Jens
Reaktion von Jens (Gast)
 

Obwohl hier zu lesen ist, dass Kameras aus China mit 0% besteuert werden,
hat es der örtliche Zoll mit Hinweis auf die Warengruppe 8525 8099
(http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds2/taric/measures.jsp?Lang=de&SimDate=20151227&Taric=8525809900&LangDescr=de)
geschafft, mir erst 14% Zoll und dann nochmals 19% Mehrwertsteuer abzuknöpfen ...
bei 200 EUR Warenwert kamen da schnell über 70 EUR an Zusatzkosten zusammen.

Deine Antwort

 
 
 

Deine E-Mail bleibt privat und dient ausschließlich zu deiner Identifizierung.

* Pflichtfelder

Registrierung

Neues Benutzerprofil erstellen