Frage von

Dropshipping von China in die USA - Wie Steuern ansetzen?

Servus, ich hätte mal eine Frage bezüglich Steuen. Vielleicht weiss das Jemand.
Wie verhält es sich mit Steuern, wenn der Sitz meines Gewerbes in Deutschland ist, ich aber einen Onlineshop für Endkunden in Drittländern wie USA etc. anbieten möchte.
Die Ware wird also in China bestellt und nach die USA geliefert. Ich befinde mich aber in Deutschland.
Wie sieht das dann mit Umsatzsteuer aus? Die Ware sieht ja nie deutschen Boden. Muss ich trotzdem 7 bzw. 19% Umsatzsteuer an das deutsche Finanzamt abführen? Oder wie läuft das dann?

Antwort von Felix (Gast)
 

Hallo MarceL,
das würde mich auch interessieren. Hast du mittlerweile mehr raus gefunden?

Deine Antwort

 
 
 

Deine E-Mail bleibt privat und dient ausschließlich zu deiner Identifizierung.

* Pflichtfelder

Registrierung

Neues Benutzerprofil erstellen